CIDER QUARTER SPHYNX

 

kleine liebevolle Hobbyzucht

aus St. Valentin (NÖ/Austria)

Unsere Kitten werden immer in der beheizten Wurfkiste geboren und wohnen dort meist die ersten 4 Wochen mit der Mama. Die tolle Kiste wurde von uns selbst gebaut.

 

 

Für eine gute Größe haben wir uns entschieden, sowie für unsere Sphynx ganz wichtig, viel Wärme soll sie abgeben. So haben wir eine Fußbodenheizung am Boden so wie an der Rückwand eingezogen. Eine flauschige Decke drüber und fertig ist das perfekte Nest für unsere Kleinen und Großen.

 

 

Je älter sie werden, umso neugieriger und selbstständiger suchen sie sich aus der Kiste raus.

 

Für den Zeitpunkt haben wir einen kleinen Bereich abgegrenzt, wo sie spielen können, erste Kratzbaumerfahrungen sammeln, aber auch das selbstständige Fressen ohne die großen, findet dort statt.

 

Wichtig ist natürlich auch, dass sie möglichst schnell stubenrein werden. Dafür steht ein kleines Kisterl bereit, wo sie sich gleich mal vom feinen Sand animieren lassen können.

 

 

Eine zusätzliche Wärmelampe ist auch immer montiert, damit der Energieverlust, so gering wie möglich ausfällt, wenn sie herausen toben und spielen.

 

 

Zum Schlafen klettern sie sowieso immer wieder zurück in die warme Kiste.

Ein kleines Design hat unsere Kiste auch erhalten.

 

 

 

Für die Sphynx nicht wichtig, aber uns gefällts ganz gut.

 

 

 

 

CIDER QUARTER SPHYNX